Bei uns ist es nie langweilig!

Neues von RTL: Bäuerin sucht Mann

 

 

 

zu Beginn trat Cordula Grün mit ihrer Band auf. Der Saal tobte.

 

Den Stall voll und das Bett leer. Denn Liebe vergeht- Hektar besteht war das Motto der sich junggehaltenen 50-Jährigen, ledigen Bäuerin. Sie fand es eine Ungerechtigkeit, dass es bei RTL nur Bauer sucht Frau gibt. Das muss abgeändert werden! Sie schrieb an RTL und prompt schicken sie ihr erlesene Männer. Jedoch war sie mit der Auswahl nicht zufrieden. Ob Schäfer Heinrich, Luftikus Luigi der mit seinem starken Duft betörte, oder dem 90 jährigen, bei dem unten rum noch alles frisch war.
Jetzt geht’s zu Kai Pflaume zu nur die Liebe zählt. Vielleicht klappt es ja da.

 

Publikumsliebling Bubi mit Gudrun durfte natürlich auch nicht fehlen. Wolfach ist im Mai total vermopst.  Das Bild von Möpsin Emma der neuen Botschafterin von Nordrach und umliegenden Gemeinden war in Facebook zu sehen.. Bubi hatte eine Träne im Auge. Es hatte kein Casting fürs Hintertal gegen. Und das obwohl Bubi Aktmodell (ohne Bekleidung) in der Offenburger Kunstschule ist und auch im Sommerferienprogramm der Vogtsbauernhöfe mitwirkt. Bubi schaut jetzt immer Germany next Top Model um laufen zu üben!

 

Aber eins ist klar: An der Frauenfasnet steht er im Rampenlicht und Emma hockt daheim.

 

Jetzt gab es prominente Gäste. Roland Kaiser und Maite Kelly mit ihrem Hit: Warum hast Du nicht nein gesagt? Maite sah in ihren kleinen Schwarzen hinreißend aus und Roland Kaiser konnte kaum an sich halten.

 

Kennen sie die Sahneschnittchen? Schicke Damen tanzten mit auf das Lied „aber dich gibt’s nur einmal für mich“ mit ihrem wichtigsten Beziehungspartner, den Handtaschen.

 

Die untertäler Raumkosmetikerinnen schafften erst mal Ordnung im Saal. Sie wussten natürlich wieder das Neuste aus dem Tal.  Notdurft verrichtete. Selbst ein Regenmesser wurde manipuliert, um den Ehefrieden zu erhalten.

 

Kennt Ihr die Anneliese? Wir jetzt schon. Der Tanz über Kuh Anneliese riss alle mit. Es war ein rundum gelungener Abend und alle hatten viel Spaß. Ein großes Lob und Dankeschön an die Akteurinnen

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

Am Freitag 7. Februar war unsere  Jahreshauptversammlung und gleichzeitig unser 25. jähriges Jubliäum. Viele Landfrauen folgten der Einladung. Luise Blattmann vom Landfrauenverband und Irmgard Lehmann vom Landfrauenbezirk Haslach brachten Ihre Glückwünsche mit. Bürgermeister Erhardt  lobte die Arbeit der Landfrauen. Es war eine rundum gelungene Feier

 

 


LandFrauen Nordrach

Martina Webering
Heidenbühl 2

77787 Nordrach

 

Tel.: 07838 663

E-Mail: nordrach@landfrauen-bezirk-haslach.de